Auto brannte

Polizeimeldung vom 13.11.2019
Spandau

Nr. 2701
In der vergangenen Nacht brannte in Kladow ein geparktes Auto. Eine Anruferin bemerkte gegen 1.10 Uhr Flammen an dem Seat im Wildapfelpfad und alarmierte Polizei sowie Feuerwehr. Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte griffen die Flammen auf einen hinter dem Seat geparkten SUV über. Brandbekämpfer löschten die Brände. Beide Wagen wurde stark beschädigt. Die Ermittlungen zum Verdacht der Brandstiftung hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes Berlin übernommen.