Wettbüro überfallen

Polizeimeldung vom 11.11.2019
Reinickendorf

Nr. 2694
Zwei Unbekannte überfielen in der vergangenen Nacht ein Wettbüro in Tegel. Nach derzeitigem Ermittlungsstand begab sich ein Mitarbeiter des Ladens in der Buddestraße gegen 23 Uhr nach draußen, um die Mülltonne hereinzuholen, als den 24-Jährigen plötzlich ein Unbekannter am Hals packte und ihn mit einem Messer bedrohte. Er drängte ihn zurück in das Wettbüro und ein zweiter Täter kam hinzu, der den Angestellten zusätzlich mit einem Schraubendreher bedrohte. Das Duo erbeutete schließlich die Einnahmen und flüchtete mit der Beute aus dem Geschäft. Der 24-Jährige blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei der Direktion 1 hat die Ermittlungen nach den Tätern aufgenommen.