Geldautomaten brannten

Polizeimeldung vom 11.11.2019
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 2692
In Friedrichshain brannten in der vergangenen Nacht zwei Geldautomaten. Ein Zeuge bemerkte zunächst gegen 2.30 Uhr Feuer an einem am Gehwegrand stehenden Automaten in der Krossener Straße. Er alarmierte daraufhin die Feuerwehr, die den Brand löschte.
Eine viertel Stunde später sahen Einsatzkräfte der Polizei Berlin an einem in einer Hauswand eingelassenen, weiteren Geldautomaten in der Seumestraße ein Feuer und löschten es bis zum Eintreffen der alarmierten Brandbekämpfer. Menschen kamen durch die Brände nicht zu Schaden. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.