Stationäre Behandlung nach Unfall

Polizeimeldung vom 09.11.2019
Lichtenberg

Nr. 2673
Nach einem Unfall gestern am späten Nachmittag in Fennpfuhl musste eine Seniorin stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Ermittlungen zufolge befuhr ein 45-Jähriger kurz vor 18 Uhr mit einem Mazda die Möllendorffstraße in Richtung Herzbergstraße und erfasste ein paar Meter hinter der Josef-Orlopp-Straße die 70 Jahre alte Frau, die von rechts aus die Straße überquerte. Sie erlitt Kopf- und Armverletzungen und wurde zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Die weitere Unfallbearbeitung übernahm der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6.