Auto überfuhr Gartenzaun

Polizeimeldung vom 03.11.2019
Marzahn-Hellersdorf

Nr. 2630
In der vergangenen Nacht kam eine Autofahrerin in Marzahn mit ihrem VW von der Straße ab, durchbrach einen Gartenzaun und kam in einem Vorgarten zum Stehen. Nach bisherigen Erkenntnissen habe die 25-jährige Autofahrerin gegen 2.40 Uhr die Straßensituation auf der Straße Geißenweide falsch wahrgenommen und sei geradeaus fahrend von der Straße abgekommen. Eine Atemalkoholkontrolle bei der Autofahrerin ergab einen Wert von rund 1,8 Promille. Weiterhin wurde eine Blutentnahme veranlasst. Die junge Frau und ihr 33-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Die 24-Jährige, deren Führerschein sichergestellt wurde, muss sich nun wegen des Verkehrsunfalls mit Sachschaden unter Alkoholeinwirkung und Verkehrsgefährdung unter Rauschmitteleinfluss verantworten.