Brennendes Auto

Polizeimeldung vom 02.11.2019
Reinickendorf

Nr.2622
Im Märkischen Viertel brannte in der vergangenen Nacht ein Auto. Gegen 0.30 Uhr bemerkten Passanten einen brennenden VW auf einem Anwohnerparkplatz im Dannenwalder Weg und alarmierten die Feuerwehr. Diese löschte den Brand, es entstand jedoch ein größerer Schaden an der Front des Autos. Ein daneben geparkter Mercedes Benz wurde durch die Hitzeeinwirkung ebenfalls beschädigt. Menschen wurden nicht verletzt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin ermittelt wegen Brandstiftung.