Zwei Verletzte nach Zusammenstoß auf Kreuzung

Polizeimeldung vom 20.10.2019
Mitte

Nr.2502
Bei einem Verkehrsunfall in Wedding wurden zwei Autofahrer in der vergangenen Nacht schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 22-Jähriger mit seinem Mercedes gegen 1.20 Uhr die Müllerstraße aus Richtung Leopoldplatz kommend in Richtung Chausseestraße. Vermutlich fuhr der junge Mann bei Rot in den Kreuzungsbereich Müllerstraße/Fennstraße ein und stieß mit dem Toyota eines 51-jährigen Fahrers zusammen, der aus Richtung Chausseestraße kommend die Müllerstraße befuhr und nach links in die Fennstraße abbiegen wollte. Der Mercedesfahrer erlitt Kopfverletzungen und der 51-Jährige eine Fraktur eines Oberarmes. Beide wurden durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 4 nahm die Ermittlungen am Unfallort auf.