Vollsperrung nach Verkehrsunfall

Polizeimeldung vom 17.10.2019
Pankow

Nr. 2476
Gestern Abend musste die Stadtautobahn in Pankow teilweise voll gesperrt werden, um einen Pkw mit Anhänger zu bergen. Ein mit einem Transporter beladener Anhänger hatte sich gegen 19.40 Uhr auf der A 114 Autobahnzubringer Prenzlau aufgeschaukelt. Der 45-jährige Fahrer des Jeeps, der den Anhänger zog, konnte nicht mehr verhindern, dass das Gespann sich überschlug. Der Streckenabschnitt der Autobahn zwischen der Ausfahrt Bucher Straße und Schönerlinder Straße musste für die Arbeiten eines Bergungskrans der Berliner Feuerwehr für zwei Stunden gesperrt werden. Der Fahrzeugführer erlitt eine Kopfplatzwunde und wurde nach einer ambulanten Behandlung in einem Krankenhaus entlassen. Eine Verkehrsunfallanzeige wurde gefertigt.