Brand in Wohnhaus

Polizeimeldung vom 15.10.2019
Marzahn-Hellersdorf

Nr.2457
In der vergangenen Nacht brannte es im Keller eines Wohnhauses in Marzahn. Ein Anwohner nahm gegen 2.20 Uhr Brandgeruch wahr und alarmierte die Feuerwehr. Aufgrund der starken Rauchentwicklung im Treppenhaus verließen die Anwohner das Haus im Glambecker Ring. Der Brand konnte im Keller lokalisiert und gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung übernommen.