Auseinandersetzung in Park

Polizeimeldung vom 14.10.2019
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 2445
In der vergangenen Nacht wurde ein Angreifer bei einer Auseinandersetzung in Kreuzberg schwer verletzt. Gegen 1.45 Uhr waren zwei Touristen, ein Mann im Alter von 27 und eine Frau im Alter von 28 Jahren, die Wiener Straße entlang gelaufen. Ersten Aussagen und Erkenntnissen zufolge habe ein Radfahrer das Paar angesprochen und dabei äußert aggressiv gewirkt. Nachdem die beiden den Mann vorerst ignorierten, liefen sie in den Görlitzer Park. Der Radfahrer soll den beiden gefolgt sein und sodann sein Fahrrad auf den 27-Jährigen geworfen haben. Eine Bierflasche, die der Tourist in der Hand gehalten hatte, soll dabei zerbrochen sein. Als der 27-Jährige einen weiteren Angriff des Radfahrers abwehren wollte, soll er den Angreifer mit der zerbrochenen Bierflasche am Kopf getroffen haben. Der 28-jährige Angreifer wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Der 27-Jährige erlitt leichte Verletzungen am Arm.
Die Kriminalpolizei der Direktion 5 ermittelt nun wegen wechselseitiger gefährlicher Körperverletzung.