Brennendes Auto

Polizeimeldung vom 09.10.2019
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 2408
In der vergangenen Nacht brannte in Wilmersdorf ein Auto. Gegen 3 Uhr bemerkte ein Passant in der Mecklenburgischen Straße den brennenden Pkw und alarmierte die Polizei. Der Motorraum des geparkten Mercedes brannte vollständig aus. Ein davor abgestellter Nissan wurde dabei an der Heckscheibe beschädigt. Die Feuerwehr löschte die Flammen. In der Zeit von 3.40 Uhr bis 4.30 Uhr wurde die Mecklenburgische Straße in diesem Bereich einseitig gesperrt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen zur Brandursache übernommen.