Mann eingeklemmt

Polizeimeldung vom 03.10.2019
Pankow

Nr.2367
In Prenzlauer Berg ist heute früh ein Mann zwischen einer Straßenbahn und dem Bahnsteig der Haltestelle eingeklemmt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 49-Jähriger gegen 3.40 Uhr mit einer Straßenbahn der Linie M13 in die Haltestelle Björnsonstraße in der Bornholmer Straße in Richtung Bösebrücke ein und bemerkte ein Ruckeln. Daraufhin stieg er aus und entdeckte den eingeklemmten Mann. Alarmierte Feuerwehrleute bargen den bislang unbekannten Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus, in dem er auf der Intensivstation behandelt wird. Wie der Mann in das Gleisbett geriet, ist derzeit unklar.