Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

Polizeimeldung vom 02.10.2019
Neukölln

Nr. 2360
In Buckow kam es heute Vormittag zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Autofahrer. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 61-Jährige gegen 11.45 Uhr mit einem VW im Möwenweg in Richtung Rudower Straße unterwegs und wollte geradeaus die Rudower Straße überfahren, um ihre Fahrt im Kormoranweg fortzusetzen. Dabei stieß sie mit dem von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 60-Jährigen zusammen, der mit seinem Audi die Rudower Straße in Richtung Johannisthaler Chaussee befuhr. Der Audifahrer erlitt bei dem Zusammenstoß Kopfverletzungen und verblieb zur stationären Behandlung in einem Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 hat die weitere Unfallbearbeitung übernommen.