Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 01.10.2019
Treptow-Köpenick

Nr. 2358
Eine 13-Jährige ist heute Morgen in Alt-Treptow von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 53-Jähriger gegen 7.25 Uhr mit seinem Renault die Lohmühlenstraße in Richtung Harzer Straße und erfasste in Höhe der Lexisstraße das Mädchen, das die Fahrbahn von rechts aus betreten hatte. Die Schülerin verblieb zur stationären Behandlung der erlittenen Kopfverletzungen in einem Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 hat die weitere Unfallbearbeitung übernommen.