Lkw mit Mängeln auf der Stadtautobahn sichergestellt

Polizeimeldung vom 19.09.2019
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 2269
In der vergangenen Nacht stellte die Autobahnpolizei auf der Stadtautobahn in Tempelhof einen Lkw mit zwei Anhängern aufgrund erheblicher Mängel sicher. Ein 58-Jähriger fuhr kurz nach Mitternacht in einem unbeleuchteten Lastzug mit Anhängern auf der Stadtautobahn in Fahrtrichtung Nord. Hierbei fiel er den Einsatzkräften des Verkehrsdienstes auf. Bei der anschließenden Kontrolle in Höhe der Anschlussstelle Alboinstraße stellten die Dienstkräfte Mängel der gesamten Bremsanlage und starken Ölverlust an der Zugmaschine fest. Der Lkw war nicht versichert und die Hauptuntersuchung seit zwei Jahren abgelaufen. Nach dem Abkratzen des Dienstsiegels vom Kennzeichen wurde das gesamte Gespann zur Begutachtung der Mängel sichergestellt. Den Lkw-Fahrer erwarten Verfahren wegen fehlender Haftpflichtversicherung und der Fahrzeugmängel.