Versuchtes Tötungsdelikt

Polizeimeldung vom 16.09.2019
Marzahn-Hellersdorf

Nr. 2246
Die 3. Mordkommission hat heute die Ermittlungen zu einem versuchten Tötungsdelikt in Hellersdorf übernommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen soll ein 52-jähriger Mann in einem Haus in der Alten Hellersdorfer Straße gegen 8 Uhr versucht haben, seine von ihm getrennt lebende 38 Jahre alte Ehefrau zu töten. Alarmierte Kräfte des Polizeiabschnitts 63 verhinderten weitere Gewaltanwendungen und nahmen den tatverdächtigen Ehemann fest. Die Ermittlungen zur Tat und den Hintergründen dauern an.