Schwer verletzter Senior

Polizeimeldung vom 07.09.2019
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 2181
Schwer verletzt wurde heute Vormittag ein Senior bei einem Unfall in Friedenau. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 78-Jähriger gegen 9.40 Uhr mit seinem VW am Friedrich-Wilhelm-Platz in Richtung Schmiljanstraße unterwegs. In Höhe der Kirche zeigte die Ampel laut Zeugen rotes Licht. Der 78-Jährige soll an der Ampel nicht angehalten haben und erfasste den 82-jährigen Senior, der mit seinem Fahrrad von links aus Richtung Schmargendorfer Straße aus kommend bei Grün auf dem Radweg die Straße überquert haben soll. Der Radfahrer stürzte und erlitt Kopf-, Arm-, Bein- und Rumpfverletzungen. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die weitere Unfallbearbeitung hat der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 übernommen.