Fußgängerin von Lkw überrollt

Polizeimeldung vom 20.07.2019
Pankow

Nr. 1763
Ein schwerer Verkehrsunfall, bei der eine Frau ums Leben kam, ereignete sich in der vergangenen Nacht in Prenzlauer Berg. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war eine Fußgängerin gegen 2 Uhr auf einem Gehweg in der Ostseestraße unterwegs, welcher den Parkplatz eines Supermarktes mit der Paul-Grasse-Straße verbindet. In Höhe der Zufahrt zur Laderampe des Marktes stürzte die Dame über eine Begrenzung hinunter, unmittelbar hinter einen Lkw, der zu diesem Zeitpunkt rückwärts die Laderampe herunter fuhr. Der Lkw überrollte die Frau, die aufgrund der dadurch erlittenen Verletzungen noch am Unfallort verstarb. Nach den bisherigen Ermittlungen handelt es sich bei der Verstorbenen um eine 55-Jährige, die aufgrund ihrer erlittenen Verletzungen jedoch noch nicht zweifelsfrei identifiziert werden konnte. Der 51-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Die weiteren Ermittlungen zu dem Unfall hat der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 1 übernommen.