Brandstiftung auf Mieterparkplatz

Polizeimeldung vom 17.07.2019
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 1743
In der vergangenen Nacht brannten mehrere Fahrzeuge auf einem Mieterparkplatz in Schöneberg. Gegen 1.30 Uhr hörte ein Anwohner in der Ettaler Straße aus Richtung Hof zunächst einen lauten Knall, hörte etwas später einen weiteren Knall und sah kurz danach auf einem Anwohnerparkplatz Flammen an drei dort abgestellten Autos. Die alarmierte Feuerwehr löschte die drei in Vollbrand stehenden Fahrzeuge der Marken Audi, Opel und VW. Ein vierter Wagen, ein VW, wurde durch die Hitzeeinwirkung ebenfalls beschädigt. Die weiteren Ermittlungen zu der Brandstiftung hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.