Balkonbrand

Polizeimeldung vom 24.06.2019
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 1526
Gestern Nachmittag brannte ein Balkon in einem Mehrfamilienhaus in Charlottenburg. Ein Zeuge bemerkte gegen 16 Uhr dunklen Rauch auf einem Balkon einer Wohnung in der Heisenbergstraße und alarmierte die Feuerwehr. Die Flammen schlugen bereits durch die geöffnete Balkontür ins Wohnungsinnere, als die Feuerwehr den Brand löschen konnte. Die Bewohnerin befand sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht in ihrer Wohnung und wurde durch die Polizei verständigt.
Personen wurden nicht verletzt.
Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin hat die Ermittlungen übernommen.