Zusammenstoß zwischen Roller und Auto - ein Schwerverletzter

Polizeimeldung vom 16.06.2019
Mitte

Nr. 1449
Gestern Nachmittag ist bei einem Unfall in Tiergarten ein Rollerfahrer schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 41-Jähriger gegen 15.20 Uhr mit seinem VW im Reichpietschufer in Richtung Stauffenbergstraße unterwegs. An der Potsdamer Brücke war die Ampel außer Betrieb und der Autofahrer stieß mit dem von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer zusammen. Der 54-Jährige befuhr mit seiner Vespa die Potsdamer Brücke in Richtung Leipziger Platz und stürzte in Folge der Kollision. Der Rollerfahrer erlitt Kopf-, Arm-, Bein- und Rumpfverletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 3 übernahm die weitere Unfallbearbeitung.