Firmengebäude beschädigt

Polizeimeldung vom 14.06.2019
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 1436
In der vergangenen Nacht beschädigten Unbekannte ein Gebäude in Kreuzberg. Ein Zeuge alarmierte gegen 3 Uhr die Polizei in die Kottbusser Straße, nachdem er mehrere Personen beobachtet hatte, die die Hausfassade eines Firmengebäudes beschädigten. Die anschließend Geflüchteten hatten die Fassade mit Farbe besprüht und vermutlich Steine auf die Glasfront geworfen. Hierdurch splitterten mehrere Fensterscheiben. Eintreffende Einsatzkräfte sicherten Spuren und leiteten ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein.