Unbekannte verletzen junge Männer

Polizeimeldung vom 13.06.2019
Neukölln

Nr. 1424
In den gestrigen Mittagsstunden kam es zu einer Auseinandersetzung in Neukölln, bei der ein Mann eine Stichverletzung erlitt. Ersten Ermittlungen zufolge war der 21-Jährige gemeinsam mit seinem 25 Jahre alten Bekannten gegen 13.15 Uhr in der Sonnenallee unterwegs. Plötzlich seien zwei Unbekannte ohne ersichtlichen Grund auf die jungen Männer losgegangen und verletzten dabei den Jüngeren vermutlich mit einem Messer. Anschließend flüchteten die Angreifer in Richtung Michael-Bohnen-Ring. Während der 21-Jährige zur stationären Behandlung in einer Klinik aufgenommen werden musste, erlitt sein Begleiter nur leichte Verletzungen, die ambulant behandelt wurden.