Auto ausgebrannt – Brandkommissariat ermittelt

Polizeimeldung vom 23.05.2019
Lichtenberg

Nr. 1214
Mitarbeitende eines Brandkommissariates beim Landeskriminalamt übernahmen die Ermittlungen zu einem ausgebrannten Auto in der vergangenen Nacht in Lichtenberg. Kurz vor 3 Uhr bemerkte ein Anwohner der Tasdorfer Straße Flammen, die aus einem Skoda kamen, und alarmierte die Feuerwehr. Die eingetroffenen Brandbekämpfer löschten das Feuer. Der Wagen brannte jedoch vollständig aus. Ein in der Nähe geparkter Mercedes wurde durch die Hitzewirkung beschädigt.