Mann angegriffen und verletzt

Polizeimeldung vom 12.05.2019
Lichtenberg

Nr. 1119
In Rummelsburg verletzte in der vergangenen Nacht ein Unbekannter einen Mann schwer. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein 29-Jähriger gegen 3 Uhr in der Einbecker Straße unterwegs, als er von einem Unbekannten angegriffen und von diesem mit einem Gegenstand ins Gesäß gestochen wurde. Ein weiterer Stich ging bei einem Abwehrversuch durch die Hand des Angegriffenen. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Der Verletzte suchte anschließend Hilfe und sprach einen Passanten an, der die Rettungskräfte alarmierte. Er kam zur stationären Aufnahme und Behandlung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Die Kriminalpolizei der Direktion 6 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.