Brandstiftung an Geländewagen

Polizeimeldung vom 05.05.2019
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 1046
In Tempelhof alarmierte in der vergangenen Nacht eine Anwohnerin Feuerwehr und Polizei zur Götz- Ecke Felixstraße. Gegen 1.10 Uhr hörte die Anruferin einen Knall und sah wenig später Flammen an einem geparkten Geländewagen. Die Brandbekämpfer löschten das Feuer, konnten jedoch nicht verhindern, dass ein vor dem Range Rover abgestellter Nissan auch beschädigt wurde. Der Motorraum des Geländewagens brannte komplett aus. Die weiteren Ermittlungen wegen Verdachts der Brandstiftung hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.