Geldautomat gesprengt

Polizeimeldung vom 17.04.2019
Mitte

Nr. 0918
In der vergangenen Nacht sprengten bisher Unbekannte in Wedding einen Geldautomaten. Gegen 4.15 Uhr bemerkte ein Fahrgast den völlig zerstörten Geldautomaten auf dem Zwischendeck des U-Bahnhofs Amrumer Straße und alarmierte die Polizei. Teile des zerstörten Automaten wurden durch die Wucht der Sprengung bis auf den Bahnsteig geschleudert. Die Täter machten Beute und flüchteten damit. Verletzt wurde nach derzeitigem Ermittlungsstand niemand. Der U-Bahnhof blieb bis zur Beendigung der polizeilichen Maßnahmen gesperrt. Die Züge der Linie U9 hielten nicht und fuhren durch. Die weiteren Ermittlungen eines Fachkommissariats beim Landeskriminalamt dauern an.