Brennende Autos

Polizeimeldung vom 15.04.2019
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 0898
In der vergangenen Nacht brannten zwei Autos in Tempelhof. Gegen 2.40 Uhr bemerkte ein Zeuge in der Attilastraße einen brennenden Mercedes auf dem Parkplatz eines Supermarktes und alarmierte er die Rettungskräfte. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr griff das Feuer auf einen neben dem Mercedes geparkten Renault über. Beide Autos wurden durch die Flammen zerstört. Es gab keine Verletzten. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen und klärt nun, wie es zu dem Feuer kam.