Mit Schusswaffe und Messer Tankstelle überfallen

Polizeimeldung vom 04.04.2019
Neukölln

Nr. 0795
Zwei Unbekannte überfielen in der vergangenen Nacht eine Tankstelle in Britz. Gegen 22 Uhr betraten die Maskierten den Verkaufsraum in der Straße Grüner Weg und bedrohten den 45-jährigen Angestellten und einen 26-jährigen Kunden mit einer Schusswaffe und einem Messer. Sie forderten von dem Mitarbeiter die Öffnung der Kasse, woraus sich einer der Täter bediente. Der andere Räuber nahm sich derweil Zigarettenschachteln aus der Auslage und verstaute diese in einer mitgebrachten Decke. Mit ihrer Beute flüchteten die Männer zu einem im Rotschwanzweg bereitgestellten Fahrzeug, womit sie dann in unbekannte Richtung davonfuhren. Die Überfallenen blieben unverletzt.