Radfahrerin von LKW erfasst

Polizeimeldung vom 21.03.2019
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 0667
Bei einem Unfall am Mittag in Charlottenburg ist eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der 35-jährige Fahrer des LKW die 73-Jährige mit seinem Fahrzeug erfasst haben, als beide stadteinwärts auf der Neuen Kantstraße in gleicher Fahrtrichtung unterwegs waren. Die Seniorin zog sich sehr schwere Verletzungen am Körper zu und wurde sofort von alarmierten Rettungskräften zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
Auf der Neuen Kantstraße kam es während der polizeilichen Maßnahmen zu Verkehrseinschränkungen.
Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen.