Radfahrer an den Folgen eines Sturzes verstorben

Polizeimeldung vom 13.03.2019
Mitte

Nr. 0603
An den Folgen eines Sturzes verstarb in der vergangenen Nacht ein Mann in einem Krankenhaus. Am 11. März 2019 alarmierte ein Zeuge gegen 8.30 Uhr Rettungskräfte zur Uferstraße Ecke Bornemannstraße in Gesundbrunnen. Dort hatte der Anrufer den 62-Jährigen ohne Vitalfunktionen auf dem Gehweg liegend gefunden. Die eingetroffenen Sanitäter reanimierten den Gestürzten und brachten ihn in eine Klinik, wo er intensivmedizinisch behandelt wurde. Das Fahrrad des Mannes stellten hinzualarmierte Polizisten zur Eigentumssicherung sicher. Die Ursache des Sturzes ermittelt nun der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 3, welcher auch die Angehörigen verständigte.