Tatverdächtiger zu Angriff auf Straßenbahnfahrer ermittelt

Polizeimeldung vom 14.03.2019
Lichtenberg

Nr. 0610
Der mit Bildern gesuchte Tatverdächtige zu einem Angriff auf einen Straßenbahnfahrer am Betriebshof Lichtenberg konnte ermittelt werden. Bei dem Gesuchten handelt es sich um einen 29-jährigen Mann, der von zwei Zeugen erkannt wurde und sich bereits wegen eines anderen Delikts in Untersuchungshaft befindet.

Meldung Nr. 0601 vom 13. März 2019: Nach Angriff auf einen Straßenbahnfahrer – Tatverdächtiger mit Bildern gesucht
Nach einem tätlichen Angriff auf einen Straßenbahnfahrer am 15. August 2018 am Betriebshof Lichtenberg suchen die Ermittler mit Bildern nach dem Tatverdächtigen. Nach den bisherigen Erkenntnissen lenkte der damals 51-Jährige die Bahn der Linie M 13 gegen 0.55 Uhr zur Haltestelle Betriebshof Lichtenberg in der Siegfriedstraße. Hier wurde er von einem unbekannten, deutlich alkoholisierten Fahrgast beleidigt. Anschließend stieg dieser aus, folgte der Tram auf den Betriebshof, bewarf den 51-Jährigen mit Glasflaschen und flüchtet. Der Zugführer erlitt leichte Schnittverletzungen, die ambulant behandelt werden konnten.