Mann in Wohnung überfallen

Polizeimeldung vom 01.03.2019
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 0507
Gestern Morgen überfielen Unbekannte einen Mann in Charlottenburg. Aussagen zufolge soll es gegen 7.20 Uhr an der Wohnungstür des 63-Jährigen im Horstweg geklingelt haben. Als der Mieter öffnete, sei er von zwei Unbekannten in die Wohnung zurück gedrängt und geschlagen worden. Anschließend sollen ihn die beiden gefesselt und geknebelt sowie die Wohnung durchsucht haben. Dem Mann gelang es, die Fessel zu lösen , aus der Wohnung zu flüchten und Passanten um Hilfe zu bitten. Die Täter flüchteten mit Beute. Mit Gesichtsfrakturen kam der Überfallene zur stationären Behandlung in eine Klinik. Die Kriminalpolizei der Direktion 2 übernahm die weiteren Ermittlungen.