Discounter überfallen

Polizeimeldung vom 23.02.2019
Treptow-Köpenick

Nr. 0455
Opfer eines Überfalls wurden gestern Abend zwei Angestellte eines Discounters in Alt-Treptow. Nach Angaben der Überfallenen betraten kurz nach 20 Uhr zwei Unbekannte das Geschäft in der Kiefholzstraße und gingen zielgerichtet in den Kassenbereich. Dort bedrohten die Maskierten die beiden an den Kassen sitzenden Mitarbeiter, eine 62-jährige Frau und einen 29-jährigen Mann, mit einer Schusswaffe und einem Messer und forderten die Herausgabe der Einnahmen. Anschließend flüchtete das Duo mit der erlangten Beute. Die Angestellten blieben unverletzt. Die Ermittlungen zu dem schweren Raub übernahm das Fachkommissariat der Polizeidirektion 6.