Auto ausgebrannt

Polizeimeldung vom 15.02.2019
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 0388
In Kreuzberg brannte in der vergangenen Nacht ein Pkw fast vollständig aus. Gegen 2 Uhr bemerkte ein vorbeifahrender Autofahrer den brennenden Mercedes in der Ritterstraße und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Die Brandbekämpfer löschten den Brand, konnten jedoch nicht verhindern, dass der Innenraum des Coupés ausbrannte und zwei weitere, nebenstehende Fahrzeuge ebenfalls beschädigt wurden. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen wegen Verdachts der Brandstiftung übernommen.