Nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 11.02.2019
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 0355
Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Halensee wurde eine 50-Jährige schwer verletzt. Zeugenaussagen zufolge befuhr eine 74-Jährige gegen 19.40 Uhr mit ihrem Fiat die Paulsborner Straße in Richtung Westfälische Straße. Beim Linksabbiegen in die Nestorstraße stieß sie hier mit der Fußgängerin zusammen, die gerade die Nestorstraße in Richtung Westfälische Straße überquerte. Bei der Kollision erlitt die 50-Jährige schwere Rückenverletzungen, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden müssen. Der zuständige Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 hat die weitere Unfallbearbeitung übernommen.