Bei Überfall verletzt

Polizeimeldung vom 06.02.2019
Reinickendorf

Nr. 0311
Eine Frau wurde in der vergangenen Nacht auf dem Nachhauseweg in Reinickendorf überfallen und dabei verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen lief die 68-Jährige gegen 1.30 Uhr auf dem Gehweg des Engelmannwegs, als plötzlich ein Unbekannter ihr die Handtasche entriss. Dabei stürzte die Überfallene zu Boden und verletzte sich am Kopf. Der Räuber flüchtete mit der Tasche über den Engelmannweg in die Zobeltitzstraße. Ein Anwohner, der die Tat mitbekam, eilte der Frau zur Hilfe. Alarmierte Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr brachten die Verletzte zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.