Fahrzeuge in Brand gesetzt

Polizeimeldung vom 04.02.2019
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 0293
In der vergangenen Nacht zündeten Unbekannte zwei Autos in Charlottenburg an. Kurz nach 3 Uhr hörte eine Anwohnerin einen lauten Knall und sah kurz darauf die beiden brennenden Fahrzeuge, die auf einem Mieterparkplatz in der Arcostraße standen. Alarmierte Rettungskräfte löschten die Flammen, die die Autos komplett zerstörten. Verletzt wurde niemand. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt übernahm die weiteren Ermittlungen.