Denkmal beschädigt

Polizeimeldung vom 28.01.2019
Mitte

Nr. 0244
Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes zeigten heute Vormittag die Beschädigung eines Denkmals in Tiergarten an. Gestern Abend hatte ein Angestellter der Firma gegen 20.40 Uhr schwarze Farbe auf der Scheibe des Denkmals für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen in der Ebertstraße festgestellt. Die Ermittlungen zu dieser gemeinschädlichen Sachbeschädigung hat der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes übernommen.