Raub in Fahrstuhl

Polizeimeldung vom 22.01.2019
Lichtenberg

Nr. 0178
Heute früh sollen drei 16-, 20- und 47-jährige Frauen im Hausflur ihres Wohnhauses in Fennpfuhl angegriffen worden sein. Bisherigen Erkenntnissen zufolge warteten zwei Männer gegen 4 Uhr in dem Hausflur in der Landsberger Allee, bis die Frauen den Fahrstuhl bestiegen haben, um kurz vor Schließen der Türen Reizgas in die Fahrstuhlkabine hinein zu sprühen. Einer der Männer soll dann unmittelbar zwei Frauen die Taschen entrissen haben. Der Zweite befand sich zum Zeitpunkt der Tat im Hausflur. Anschließend flüchteten sie mit einem Auto in Richtung Judith-Auer-Straße. Alle drei Frauen erlitten leichte Verletzungen und wurden vor Ort durch Rettungskräfte behandelt. Die Ermittlungen führen die Beamten der Kriminalpolizei der Direktion 6.