Räuber in die Flucht geschlagen

Polizeimeldung vom 22.01.2019
Pankow

Nr. 0177
Erfolglos verlief ein Raubüberfall gestern Abend in Prenzlauer Berg. Ersten Ermittlungen zufolge betrat gegen 19.40 Uhr ein Unbekannter einen Spätkauf in der Bötzowstraße. Dabei hielt er ein Messer in der Hand und ging hinter den Verkaufstresen Richtung Kasse. Die anwesende Mitarbeiterin begann nun den sich der Kasse nähernden Räuber mit Limonadenflaschen zu bewerfen. Daraufhin gab dieser auf und flüchtete gemeinsam mit seinem vor dem Geschäft wartenden Komplizen. Beide rannten in Richtung Danziger Straße davon. Die Ermittlungen führt die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 1.