Kiosk überfallen und geflüchtet

Polizeimeldung vom 19.01.2019
Treptow-Köpenick

Nr. 0157
Bisher Unbekannte überfielen gestern Abend einen Kiosk in Plänterwald. Nach derzeitigem Ermittlungsstand betrat ein Mann gegen 18.40 Uhr den Laden in der Köpenicker Landstraße und bedrohte die 47-jährige Mitarbeiterin mit einem Messer. Er forderte die Öffnung der Kasse, begab sich dann hinter den Verkaufstresen und nahm die Einnahmen an sich. Außerdem griff er sich Zigaretten aus der Auslage und flüchtete zusammen mit einem vor dem Geschäft wartenden Mittäter und der Beute in Richtung Plänterwald. Die Angestellte blieb unverletzt.