Vier Sprayer festgenommen

Polizeimeldung vom 17.01.2019
Pankow

Nr. 0141
Polizisten nahmen in der vergangenen Nacht in Pankow drei Jugendliche und einen Heranwachsenden wegen des dringenden Verdachts der Sachbeschädigung fest. Gegen 2 Uhr beobachteten Beamte des Polizeiabschnitts 15, wie drei Personen eine Gebäudewand auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofes Bornholmer Straße besprühten, während eine weitere Person an der Treppe offenbar Schmiere stand. Als die Polizisten den 17-jährigen „Aufpasser“ festnahmen, rannten seine Komplizen davon. Nach kurzer Flucht konnten jedoch auch die drei selbsternannten „Künstler“ im Alter von 16, 17 und 18 Jahren vorläufig festgenommen werden. Der 18-Jährige wurde noch vor Ort entlassen. Die drei jugendlichen Farbschmierer wurden im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen ihren Eltern übergeben. Die Ermittlungen dauern an.