Banküberfall scheiterte

Polizeimeldung vom 09.01.2019
Steglitz-Zehlendorf

Nr.0056
Ein bisher Unbekannter verübte gestern Nachmittag einen Banküberfall in einer Filiale in Steglitz, scheiterte jedoch. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat der mit einem Schal maskierte Mann gegen 17.50 Uhr das Geldinstitut in der Schloßstraße, lief zum Kundenbereich, zog eine Schusswaffe und forderte eine Bankangestellte und ihren Kollegen auf, ihm Bargeld auszuhändigen. Die Bedrohten agierten offenbar für den Kriminellen nicht schnell genug, denn dieser ergriff wenig später ohne Beute die Flucht. Weder die Bankangestellten, noch die anwesenden Kunden wurden körperlich verletzt, einige standen jedoch unter Schock, so dass Rettungskräfte der Feuerwehr zur Betreuung angefordert wurden. Eine Absuche nach dem Flüchtigen verlief negativ. Videoaufnahmen wurden gesichert. Die Ermittlungen dauern an.