Verletztes Kind bei Unfall

Polizeimeldung vom 07.01.2019
Steglitz-Zehlendorf

Nr. 0050
Bei einem Unfall am Morgen in Lichterfelde ist ein Kind verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen hat die schwangere 32-jährige Fahrerin eines VW Up gegen 9 Uhr beim Wenden in der Osdorfer Straße einen entgegenkommenden VW Golf übersehen. Der einjährige Sohn der Frau, der sich in einem Kindersitz auf dem Rücksitz befand, erlitt bei dem Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen im Gesicht. Die 32-Jährige erlitt Nackenschmerzen und Kreislaufprobleme. Mutter und Kind wurden zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Der örtliche Abschnitt der Polizeidirektion 4 übernahm die Unfallbearbeitung.