Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 30.12.2018
Mitte

Nr. 2730
Bei einem Unfall gestern Abend in Gesundbrunnen ist ein Fußgänger schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 29-Jähriger gegen 20 Uhr mit seinem Peugeot in der Hochstraße in Richtung Gerichtstraße unterwegs und erfasste den 32-Jährigen, der von rechts die Straße überqueren wollte. Der Fußgänger erlitt Kopf-, Rumpf- und Beinverletzungen, wurde zunächst von einem Notarzt und Rettungssanitätern am Ort versorgt und kam anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 3 übernahm die Unfallbearbeitung.