Wohnungseinbrecher festgenommen

Polizeimeldung vom 26.12.2018
Marzahn-Hellersdorf

Nr. 2703
Nach einem Wohnungseinbruch gestern Vormittag in Biesdorf nahmen Polizisten einen 43-Jährigen fest. Gegen 11.20 Uhr beobachtete ein Polizist außer Dienst, wie der Mann durch ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Beruner Straße nach draußen kletterte und nahm die Verfolgung auf. Auch als der mutmaßliche Einbrecher in die U-Bahn der Linie U 5 in Richtung Alexanderplatz stieg, blieb er an dessen Fersen und informierte fortwährend die Einsatzleitzentrale. Als der mutmaßliche Einbrecher am U-Bahnhof Lichtenberg den Waggon verließ, erwarteten ihn die hinzugerufenen Polizisten und nahmen den 43-Jährigen fest. Bei der darauffolgenden Durchsuchung fanden die Beamten diverses Diebesgut wie ein Notebook, ein Navigationsgerät und Schmuck. Der Festgenommene musste sich anschließend in einem Gewahrsam einer erkennungsdienstlichen Behandlung und einer Blutentnahme unterziehen. Nach Beschlagnahme der Gegenstände wurde er der zuständigen Ermittlungsdienststelle der Polizeidirektion 6 überstellt.