Überfall auf Geldtransporter

Nach einem Überfall auf einen Geldtransporter in der Uhlandstr. bittet die Polizei Berlin Fotos und Videodateien zu übersenden. Dies kann ohne Angaben zur eigenen Person, also anonym, erfolgen.

Das Landeskriminalamt Berlin hat hierzu ein Hinweisportal eingerichtet.

Mann homophob beleidigt

Polizeimeldung vom 26.12.2018

Neukölln

Nr. 2694
Aus einer dreiköpfigen Personengruppe heraus wurde ein Mann gestern Nachmittag in Neukölln homophob beleidigt. In der Weserstraße lief der 25-Jährige mit seinem Freund gegen 15 Uhr händehaltend an der Gruppe unbekannt gebliebener junger Männer vorbei. Die Gruppe beleidigte den 25-Jährigen zunächst lautstark in arabischer Sprache. Einer der Tatverdächtigen soll nun versucht haben, den 25-Jährigen zu schlagen, wurde jedoch von seinen Komplizen daran gehindert. Als der Mann mit seinem Freund weiterlief, folgten weitere homophobe Beleidigungen von den Pöblern. Der 25-Jährige erstattete über die Internetwache der Polizei Berlin Anzeige gegen die drei Unbekannten. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt führt die weiteren Ermittlungen.