Fußgänger angefahren

Polizeimeldung vom 19.12.2018
Treptow-Köpenick

Nr. 2649
Schwere Verletzungen erlitt gestern Nachmittag ein 79 Jahre alter Fußgänger in Rahnsdorf. Nach derzeitigen Erkenntnissen überquerte der Mann gegen 17.30 Uhr die Fahrbahn der Fürstenwalder Allee auf einem Fußgängerüberweg und wurde hierbei von dem Skoda eines 63-Jährigen erfasst, der aus Richtung Püttbergeweg kam. Rettungskräfte brachten den am Kopf verletzten Fußgänger in ein Krankenhaus, in dem er stationär verbleibt. Der Autofahrer blieb unverletzt.