Festnahme eines mutmaßlichen Rauschgifthändlers

Polizeimeldung vom 07.12.2018
Marzahn-Hellersdorf

Nr. 2568
In der vergangenen Nacht fiel einer Funkwagenbesatzung des Abschnitts 63 in Marzahn ein BMW auf. Gegen 1 Uhr überprüften die Beamten in der Rabensteiner Straße die Kennzeichen des fahrenden Fahrzeugs und stellten fest, dass sie von einem gestohlenen Skoda stammten. Der 32-jährige Fahrzeugführer wurde angehalten und kontrolliert. In seinem Auto fanden die Einsatzkräfte eine durchgeladene Schreckschusspistole, eine nicht geringe Menge von Amphetaminen und Marihuana, Bargeld sowie andere Kennzeichen, die von einem gestohlenen Auto stammten. Der BMW war für den Straßenverkehr nicht zugelassen. Bei einer späteren richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung wurden weitere Beweismittel beschlagnahmt. Der Mann wurde festgenommen und für ein zuständiges Rauschgiftkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin eingeliefert.